Czech Air Force Mi-24V/35 „Hind“

Die Airshow im niederländischen Texel besuchten zwei „Hinds“ der Czech Air Force. Nach dem Tankstopp in Bückeburg trafen wir sie in der Luft.

Zum einen ein Mil Mi-24V „Hind“, 3368 und ein Mil Mi-35 „Hind“. Beide Hubschrauber, aus russischer Produktion, sind im Osten Tschechiens beheimatet. Ihre Anreise aus Námest, vom 221.vrlt (221 Sqn), führte die beiden „Hind“ nach Bückeburg. Kurz nach dem Tankstopp trafen wir westlich vom Heeresflugplatz in Bückeburg auf die Tschechen.

Nach einigen vorher besprochenen Positionen hatten wir ein wenig Zeit um die Hirschkuh passend in der Luft zu positionieren. Der Anblick des Kampfhubschraubers in der Luft war sehr beeindruckend. Allein die Größe, wenn man ihn mit einer deutschen Bo105 vergleicht, ist enorm.

Einen Tag später konnten wir uns in Texel gut mit den Crews austauschen und über den Flug sprechen.

Invalid Displayed Gallery