Yourways – Europas erster Betreiber der Quest Kodiak 100

Am 15. Dezember 2017 fand, unter dem Rufzeichen „Yourways 252“, der 35-minütige Erstflug der Yourways mit der neuen Quest Kodiak 100 von Wilhelmshaven nach Sylt statt. Seitdem gibt es an der deutschen Nordseeküste ein neues Flugzeugmuster am Himmel zu entdecken.Wir durften bei einem weiterem Flug die neue Route testen.

For English version please see below

Yourways, eine 100%ige Tochter der Privateways Luftfahrtgesellschaft mbH aus Geestland, hat sich bewusst für den Einsatz dieses neuen Flugzeugtyps entschieden. Die Quest Kodiak 100, ein einmotoriges STOL-Flugzeug des US-amerikanischen Herstellers Quest Aircraft Company, ist ein Mehrzweckflugzeug, welches speziell für die rauen Umgebungsbedingungen in  Entwicklungsländern konzipiert wurde. Seit 2007 wurden bereits mehr als 100 Stück dieses Musters gebaut.

Dieses Flugzeug, Europas erste Quest Kodiak 100, zeichnet sich besonders durch ihre Robustheit aus. Kurze und unvorbereitete Pisten stellen für dieses Flugzeug keine Probleme dar. Somit ist dieser Typ die ideale Lösung für die von yourways geplanten Linienflüge von Wilhelmshaven und Cuxhaven/Nordholz nach Helgoland, welche bei den Piloten für ihre kurze Start- und Landebahn auf der Insel „Düne“ bekannt ist. 

Zudem bietet sie den Passagieren einen zeitgemäßen Komfort, den die BN-2 in diesem Umfang nicht bieten konnte.

Aufgrund einer max. Reiseflughöhe von 7620 m verfügt die Kodiak über eine Sauerstoffanlage für Besatzung und Passagiere, wovon sich, je nach Ausführung, bis zu 10 Passagiere in dem 10,16m langen Flugzeug wiederfinden. In der von yourways genutzten Variante können bis zu 8 Passagiere transportiert werden. Als Motorisierung dient ein Vier-Blatt-Turboprop von Pratt & Wittney Canada PT6A-34 mit einer Leistung von 750 PS und einer Reisegeschwindigkeit von 340 km/h.

Trotz des jungen Alters der Kodiak 100 planen Airline-Gründer Benjamin Götze und Tim Haferl bereits die erste Modifizierung. Ein neuer Fünf-Blatt-Propeller soll die Quest Kodiak 100 noch leiser machen. In Sachen Umweltverträglichkeit im Inselverkehr an der deutschen Nordseeküste wurden bereits neue Maßstäbe gesetzt. Yourways ist mit der Kodiak 100 der erste Betreiber, der turbinenbetriebene Propellerflugzeuge in dieser Region einsetzt. Auch das Thema Nachhaltigkeit spielt eine Rolle. Für jede erfolgte Buchung unter www.yourways.de fließt 1€ in den Erhalt des Nationalparks Wattenmeer.

Seit der Aufnahme der Verbindung nach Sylt ist die Kodiak 100 öfters in Wilhelmshaven zu sehen und ein Ausblick auf das Sommerprogramm lässt auf so einiges hoffen. Frequenzerhöhungen und neue Verbindungen nach Helgoland und St. Peter-Ording sollen das Flugangebot von yourways abrunden. Dafür soll in der ersten Jahreshälfte 2018 eine zweite Maschine des gleichen Typs zur Flotte stoßen.

Am 04.01.2018 konnten wir das Angebot von yourways testen. Unser Flug „yourways 252“ startete vom JadeWeserAirport um 10:25 Uhr. Nach einer sehr kurzen Startstrecke über Piste 02 ging es mit Kurs Nord-Nord-Ost nach Sylt und nach kurzer Zeit wurde die Reiseflughöhe von 9000 Fuß erreicht. Sylt erreichten wir dank einer Reisegeschwindigkeit von 175 Knoten um 11:10 Uhr.

Der Innenraum beeindruckt: Jeder Passagier hat einen Fensterplatz und nimmt auf gemütlichen Ledersitzen Platz. Die Fenster sind äußert großzügig angelegt und begeistern. Wird man aufgefordert, sich zu Beginn des Fluges anzuschnallen, hat man das Gefühl, in einem Sportwagen zu sitzen. Ein Drei-Punkt-Sitzgurt sorgt für das entsprechende Feeling, die Beschleunigungsrate der Kodiak bestätigt dies. Auch dank des gesamten Interieurs und vor allem dank der großzügigen Beinfreiheit hat man eine sehr angenehme Flugerfahrung. Yourways setzt damit in Punkto Komfort und Moderne die Wettbewerber an der Nordseeküste unter Druck.

Insbesondere für potenzielle Fluggäste aus dem Osnabrücker und Oldenburger Raum ist dies, vor allem mit der geplanten Verbindung nach Helgoland, eine interessante Alternative.

Yourways – Europe’s first Quest Kodiak 100 operator

With callsign „yourways 252“ the first passenger flight took place from Wilhelmshaven to destination Sylt on December 15th 2017. Since that day a new aircraft operates in Northern Germany.

Yourways is a 100% subsidiary company of Privateways Luftfahrtgesellschaft, which is for the second time launching carrier for a new aircraft within one year. Based on the harsh environmental conditions the decision was made on the Kodiak 100. The Quest Kodiak 100 is a single-engine STOL-aircraft from the US-American manufacture Quest Aircraft Company, designed and manufactured for utility applications on unimproved airfields. Since 2007 more than 100 airplanes have been assembled and delivered to customers all over the world.

Europe’s first Kodiak 100 is well known for it’s ruggedness. Short and unpaved runways are one of the strengths which is especially for the planned flights between Wilhelmshaven and Cuxhaven/Nordholz to Helgoland an advantage. The short runways at Helgoland make the Kodiak to an ideal aircraft and combines efficiency with convenience which the BN-2 of other competitors do not offer.

With a max. service seiling of 7620 meters the Quest Kodiak has also a cabin pressurization for up to 10 passengers. The Kodiak 100 of yourways transports up to 8 passengers and has a 4 propeller blade turboprop from Pratt & Wittney Canada (PT6A-34) with 750 horse powers and a max speed of 340 km/h (183 ktas).

Despite the young age of the Kodiak both Airline founders Benjamin Götze and Tim Harferl plan their first modification. A new 5 propeller blade will replace the 4 propeller blade to reduce noise to a minimum level. In the matter of environmental compatibility of island hopping Yourways is setting the pace while using the first turbine-driven aircraft in this area. Even the topic sustainability matters. With every ticketing on the webpage www.yourways.de 1€ will be donated to maintain the World Heritage – natural site Wadden Sea. Since starting the flights between Wilhelmshaven and Sylt, the Kodiak 100 can be seen quite often in Wilhelmshaven and the lookout for summer 2018 shows growth target.  Increased flights to Sylt and a new route to Helgoland completes the picture. Due to that Yourways will receive within the first half of the year a second Kodiak 100. Rumours say that a third Quest aircraft will be an option, if the level of bookings is satisfying. On 4th of January 2018 we were able to put the offer of Yourways to the proof. Our flight “yourways 252” to Sylt started from JadeWeserAirport Wilhelmshaven at 10:25 am and after a very short take-off roll we lift off from runway 02, heading course North-North-East. We reached our flightlevel of 9000ft after a few minutes and arrived at Sylt at 11:10 am.

The interior of the Kodiak impressed with leather seats and big windows for every passenger. Will you be asked to close your seatbelt, you get a feeling of sitting in a sports car. A three point safety belt take, next to the well trained pilot, care of your safety and especially while acceleration you do not only have the feeling of sitting in sports car, you are actually sitting in it. The whole interior and especially the legroom satisfy also tall passengers and made this roundtrip to a very comfortable flight experience. With the Kodiak 100 Yourways is setting competitors under pressure. Particularly for prospective passengers from the area of Osnabrück and Oldenburg is this opportunity a good option to save time to reach their destinations earlier.